16.07.2021  Ortsverband Ludwigshafen im Einsatz in der Eifel

Die dramatischen Ereignisse in der nördlichen Eifelregion haben zu einem der größten Einsätze des THW in den letzten Jahren geführt. Der Ortsverband Ludwigshafen war und ist (Stand 21.07.2021) noch immer im Einsatz und unterstützt vor Ort die Einsatzkräfte.

Die gestellten Anforderungen waren bisher Pumparbeiten, Stegebau und die Entsendung eines Baufachberaters zur Begutachtung, ob Gebäude und Brücken sicher begehbar sind.
Mittlerweile fanden mehrere Wechsel der Einsatzkräfte der Fachgruppe Bergung statt. Mit ihrem Gerätekraftwagen sind sie am Bereitstellungsraum am Nürburgring stationiert und rücken von dort in die zerstörten Ortschaften aus. Zuvor war bereits eine Einheit der Fachgruppe Wassergefahren im Einsatz. Zusätzlich ist der Baufachberater seit Samstag, den 17.07.2021 im Einsatz und bildet mit weiteren Baufachberatern aus anderen Ortsverbänden ein ganzes Team von Spezialisten, die durch die Einsatzleitung angefordert werden, sobald ihre Expertise gefragt ist.

Weitere KameradInnen halten sich bereit, um regelmäßige Ablösungen zu ermöglichen, da sich ein länger andauernder Einsatz abzeichet.
Update vom 21.07.2021: Mit rückläufigen Wasserständen wird das Auspumpen von Kellerräumen weniger. Stattdessen müssen die Berge von ausgeräumtem Mobiliar in den Straßen abtransportiert werden. Hierzu kommt unser Wechsellader-LKW zum Einsatz.
Unser Baufachberater hat ebenfalls viel zu Tun. Er hat heute beispielsweise die Stabilität einer der letzten vorhandenen Brücken beurteilt. Dazu kam ein Einsatzstellen-Sicherungssystem (ESS) zum Einsatz, welches kleinste Bewegungen registrieren kann.

Update vom 27.07.2021: Verschnaufpause für den Ortsverband Ludwigshafen - unsere Einsatzkräfte konnten wieder in Richtung Heimat abrücken. Jetzt gilt es zunächst, die Einsatzbereitschaft schnellstmöglich wieder herzustellen. Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen, um wieder in den körperlich wie psychisch herausfordernden Einsatz in der vom Hochwasser so stark betroffenen Region ausrücken zu können. Unser Baufachberater ist auch wieder zurück in Ludwigshafen. Weitere Aufträge für Ihn sind bereits in Vorbereitung.

Die Frauen und Männer des Ortsverbandes Ludwigshafen sind alle ausschließlich ehrenamtlich engagiert und betreiben das THW als ihr Hobby. Wir üben ständig, um auf solche Katastrophen vorbereitet zu sein und in einer bundesweit organisierten Organisationsstruktur aktiv helfen zu können. Wir danken allen Arbeitgebern unserer Kameradinnen und Kammeraden, die uns ermöglichen, den Job zu erledigen und danken unseren Familien, die ihre Angehörige in den Einsatz ziehen lassen, um anderen Menschen zu helfen.


Ein Bericht von Patrick Weiß.

Zurück ]